MASTERCLASSES AND WORKSHOPS 2018

  • 08/30/2018 09:45 PM
    08/30/2018 09:45 PM

    Voice Masterclass

    THE LIBERATION OF SOUND with Verena Rein. Concert of the participants in the church in Teetz with brillant acoustics. Seminar room at ganz.kultur.

    Duration: 4 days⎜Fee: active 270,-, students’ fee 200,- EUR, passive 100,- EUR

    location_on Ganz-Teetz/Kyritz (close to Berlin), Germany date_range 30 August - 2 September 2018
      info Course description
      An intensive course about the voice technique, presented in the highly praised film THE LIBERATION OF SOUND by Verena Rein (DVD · Edition Peters) and its use in opera, Lied and oratory.
      You get an introduction and deeper insight into the method Verena Rein teaches. The masterclass focuses on vocal techniques, interpretation and a special performance training, developed by Verena Rein.

      Course languages:
      German and English

      Assistants (vocal technique): Fernando López-Hernández,
      James Saliba

      Piano accompaniment: Mai Yakushiji
      Stacks Image 16
      Verena Rein with a participant at the masterclass 2017 at ganz.kultur.
      schedule Schedule
      Beginning of the course:
      The masterclass starts on Thursday, 30 August 2018 at 4pm.

      Ending of the course:
      The masterclass closes with a concert of the participants on Sunday 2 September 2018 in the afternoon.

      Schedule
      Thursday, 08/30/2018 ⎜4-8pm
      Friday, 08/31/2018 ⎜10am - 1:30pm und 3:30 - 7:30pm
      Saturday, 09/09/2018 ⎜ 10am - 1:30pm and 3:30 - 7:00pm
      Sunday, 09/02/2018 ⎜10:30am - 1:00pm (rehearsal in the church)
      Individual lessons
      Each active participant receives at least 3 x 45 minutes voice lessons as well as personal coaching during the rehearsal for the closing concert.

      Closing concert
      The concert takes place on Sunday, 2 September 2018 at 3pm in the church in Teetz. The participation among the active participants of the masterclass is voluntary. We recommend to perform in the concert, to exercise all new knowledge of the course.
      group_work Prerequisites
      The masterclass is directed to professional and semi-professional singers as well as voice students.

      Amateurs, who would like to take part, please contact Verena Rein. She will give you advice wether the course is suitable for you or not. Especially, if you would like to perform in the concert, a certain level is necessary.

      Stacks Image 40
      Application
      Venue
      Seminar room at ganz.kultur
      Fasanenweg 5
      16866 Kyritz OT Ganz, Germany
      Closing concert in the church in Teetz

      Course fee
      270,- EUR for active participants
      200,- EUR active, reduced price for voice students
      100,- EUR for passive participants
      It is also possible to participate passively (25,- EUR) for half a day only (4 h). That might be interesting for singers, who live close to the venue. That way they can get a taste of the method Verena Rein teaches. Please contact her, if you plan to come part time.


      >> Application form (pdf)
      >> allgemeine Kursbedingungen (pdf)



      Please fill in the application form and send it as a scan via e-mail or through the post to Verena Rein. The address you can find on the application form.

      Together with the application you need to pay the registration fee. After the payment the registration will be confirmed. All other information about the conditions of payment you can find in the pdf „Allgemeine Kursbedingungen“ (right now, only in German).

      hotel Accommodation
      There are three possibilities for accommodation:

      1. Hotel
      >> Hotel Landhaus Lellichow (ca. 4 km),
      >> Kyritzer Landhotel Heine (ca. 15 km)
      Participants without a car can rent a bike or we pick you up from the hotel in the morning and bring you back in the evening.
      Please book your room on your own. Breakfast will be served in the hotel.




      2. Holiday flat
      You can rent a little self-catering apartment in the neighbour village (ca. 2 km).
      If you are interested, please contact Verena Rein. She coordinates the applications and gives you the contact to the owner of the holiday flat.

      3. Tent

      You can camp in the garden of >> ganz.kultur.  
      Toilet and shower are available. You pay a small contribution towards expenses (electricity, water).
      Per night/day you will be charged 5,- EUR. Please contact Verena Rein, if you prefer camping.
      restaurant Board
      ganz.kultur offers breakfast, which you can book for 5,- EUR per person and day, when you decided to camp in the garden or you have rented a holiday flat.

      You can book lunch in the lunch break. Meals and drinks cost 10,-EUR per person and day.
      Please inform us, if you have special needs for the food (vegetarian, vegan, intolerances and so far).
      If you want to book breakfast and/or lunch, please mark the appropriate fields within the application form. For further questions and needs please contact Verena Rein. >> contact

      Stacks Image 73
      place How to get to Ganz
      So kommen Sie zu ganz.kultur
      per Bahn/Rad:
      RE 6 Prignitzexpress von Berlin über Hennigsdorf und Neuruppin bis Fretzdorf, von dort ca. 6 km bis Ganz.

      oder:
      RE 2 (Fährt fast stündlich) bis Neustadt (Dosse), umsteigen nach Kyritz, von dort Rufbus oder Taxi (ca. 15 km bis Ganz). Es gibt auch einen schönen Fahrradweg entlang des Kyritzer Obersees.

      Mit dem Auto (ca. 1 Stunde von Berlin):
      A24 - Abfahrt Herzsprung, dann durch Herzsprung fahren, immer weiter in Richtung Kyritz. Nach weiteren 2-3 Minuten im Wald links abbiegen nach Ganz/Teetz, durch Ganz am Dorfplatz vorbei fahren, dann links abbiegen in den Fasanenweg, Hausnummer 5 befindet sich auf der rechten Seite (letztes Haus).
      Choose a location
      ganz.kultur
      Fasanenweg 5, Ganz, Kyritz
  • 08/15/2018 09:45 PM
    08/15/2018 09:45 PM

    Voice Masterclass

    THE LIBERATION OF SOUND with Verena Rein. Concert of the participants. Staub & Mai Academy of Music

    Duration: 5 days⎜Fee: active 340,-, students’ fee 240,- EUR, passive 140,- EUR

    location_on Altenbeken near by Detmold, Germany date_range 15 -19 August 2018
      info Course description
      Sie erhalten eine Einführung und Vertiefung in die Gesangstechnik, präsentiert in dem erfolgreichen Film DIE BEFREIUNG DES KLANGS und wenden die Technik mit Verena Reins Hilfe im mitgebrachten Repertoire (Arie, Lied, Oratorium) an. Ausführlich geht es auch um interpretatorische Fragen.
      Ein individuelles Auftrittstraining lässt Sie Ihren persönlichen, individuellen Weg zur Präsentation von Lied und Arie finden.
      Weil die Ergebnisse des Kurses in einem Konzert vorgestellt werden, werden die Teilnehmer/innen gebeten, ihr Repertoire sehr gut studiert mitzubringen.

      Ein Pianist/Korrepetitor begleitet Sie einfühlsam bei dieser Arbeit und im Konzert.
      Stacks Image 106
      schedule Schedule
      Kursbeginn
      Der Meisterkurs beginnt am Mittwoch, den 15. August 2018 um 14 Uhr.

      Kursende
      Der Meisterkurs endet am Sonntag, den 19. August 2018 um 14 Uhr.

      Kurszeiten
      Mittwoch, 15.08.2018⎜14:00 - 18:00 Uhr
      Donnerstag, 16.08.2018 ⎜10:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr
      Freitag, 17.08.2018 ⎜10:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr
      Samstag, 18.08.2018 ⎜ 10:00 - 14:00 Uhr
      18:00 Uhr - Konzert der Teilnehmer*innen
      Sonntag, 19.08.2018 ⎜10:00 - 14:00 Uhr
      Einzelunterricht für aktive Teilnehmer/innen
      Jede/r aktive/r Teilnehmer/in erhält mindestens 3 x 45 Minuten Einzelunterricht sowie Betreuung bei der Probe für das Konzert.

      Konzert der Teilnehmer*innen
      Das Konzert findet am Samstag, den 18. August 2018 um 18 Uhr im Vortragssaal der Musikakademie Staub & Mai statt.
      group_work Prerequisites
      Der Meisterkurs ist für professionelle Sänger und Gesangstudenten sowie semi-professionelle Sänger ausgeschrieben. Fortgeschrittene Amateure sind ebenfalls willkommen.

      Falls Sie nicht sicher sind, ob der Kurs für Sie geeignet ist, wenden Sie sich bitte an Verena Rein. >>Kontakt





      Application
      Die Anmeldung erfolgt bei der Musikakademie Staub & Mai.
      Bitte klicken Sie dazu auf folgenden Link:

      >> Musikakademie Staub & Mai
      >> Anmeldeformular (pdf)
      Stacks Image 130
      Kursort
      Musikakademie Staub & Mai
      Alter Kirchweg 10
      33184 Altenbeken

      Kursgebühr
      340,- EUR für aktive Teilnehmer*innen
      240,- EUR aktiv, ermäßigt für Gesangstudent*innen
      140,- EUR für passive Teilnehmer
      place How to get to Altenbeken
      So kommen Sie zur Staub & Mai Musikakademie in Altenbeken:

      per Bahn:
      Bahnhof Altenbeken
      Von dort ist man zu Fuß in wenigen Minuten bei der Musikakademie.

      mit dem Auto:
      Sehr gute Verkehrsanbindung aus allen Richtungen (s. Karte).
      Choose a location
      Staub & Mai Musikakademie
      Alter Kirchweg, Altenbeken
  • 04/13/2018 09:45 PM
    04/13/2018 09:45 PM

    Weekend-Workshop

    THE LIBERATION OF SOUND with Verena Rein. Studio of the Deutscher Tonkünstlerverband Berlin (DTKV).

    Duration: 3 days⎜Fee: active 210,-, passive 100,- EUR

    location_on Berlin, Germany date_range 13-15 April 2018
      info Kursbeschreibung
      GESANGSTECHNIK, INTERPRETATION

      • Einführung und Vertiefung in die Gesangstechnik präsentiert in dem erfolgreichen Film DIE BEFREIUNG DES KLANGS
      • Anwendung der Technik im mitgebrachten Repertoire, Interpretation

      Offener Kurs, der frei gebucht werden kann. Er ist auf 10 aktive Teilnehmer begrenzt, damit jede/r genug Zeit hat, mit Verena Rein zu arbeiten.

      Der erste Tag ist ganz der Gesangstechnik gewidmet. Ab dem zweiten Tag arbeiten wir am mitgebrachten Repertoire und vertiefen dabei auch technische Fragen. Es geht aber auch um Stilistik, Interpretation und den ganz persönlichen Weg zum authentischen Vortrag.

      Eine Pianistin/Korrepetitorin begleitet Sie einfühlsam bei dieser Arbeit.

      Korrepetition: Mai Yakushiji
      Stacks Image 167
      schedule Stundenplan
      Kursdauer
      16 Stunden sind für diesen 4-tägigen Kurs garantiert.

      Kursbeginn
      Der Workshop beginnt am Freitag, den 13. April 2018 um 16 Uhr.

      Kursende
      Kursende ist am Sonntag, 15. April 2018 um 14 Uhr.

      Kurszeiten
      Freitag, 13.04.2018 ⎜ 16:00 - 20:00 Uhr
      Samstag, 14.04.2018 ⎜ 10:00 - 14:00 und 15:30 - 19:30 Uhr
      Sonntag, 15.04.2018 ⎜10:00 - 14:00 Uhr

      Einzelunterricht für aktive Teilnehmer/innen
      Jede/r aktive/r Teilnehmer/in erhält mindestens 2 x 45 Minuten Einzelunterricht.


      group_work Zielgruppe
      Der Workshop ist für professionelle Sänger und Gesangstudenten sowie semi-professionelle Sänger ausgeschrieben. Fortgeschrittene Laien sind ebenfalls willkommen.

      Falls Sie nicht sicher sind, ob der Kurs für Sie geeignet ist, wenden Sie sich bitte an Verena Rein. >>Kontakt














      Anmeldung
      Kursort
      Studio des DTKV* Berlin
      *Deutscher Tonkünstlerverband
      Schillerstr. 64
      10627 Berlin

      Kursgebühr
      210,- EUR für aktive Teilnehmer
      100,- EUR für passive Teilnehmer
      Es ist auch möglich, passiv (25,- EUR) nur einen halben Tag (4 Std.) teilzunehmen. Das ist besonders für Sänger aus Berlin und Umgebung interessant, wenn sie in die Technik hinein schnuppern wollen. Bitte dazu Verena Rein kontaktieren.
      >> Anmeldeformular (pdf)
      >> allgemeine Kursbedingungen (pdf)
      >> weitere Informationen (pdf)

      Der Kurs ist für aktive Teilnehmer*innen ausgebucht. Wer gerne dabei gewesen wäre, kann sich auf die Warteliste setzen lassen. Bitte dazu Verena Rein kontaktieren!

      Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden Sie es als Scan per e-mail oder auf dem Postweg an Verena Rein. Die Adressen etc. finden Sie auf dem Anmeldeformular.

      Mit der Anmeldung wird die Anmeldegebühr fällig. Nur gemeinsam mit dieser ist die Anmeldung gültig. Alle weiteren Infos zu den Zahlungsbedingungen finden Sie im pdf „Allgemeine Kursbedingungen“.





      hotel Übernachtung
      In Berlin gibt es naturgemäß viele Übernachtungsmöglichkeiten. Vom günstigen Hostel bis zum komfortablen Hotel findet sich für jeden Geldbeutel etwas.

      Auf der Website www.berlin.de finden Sie eine reiche Auswahl von Möglichkeiten.








  • 01/19/2018 09:46 AM
    01/19/2018 09:46 AM

    Weekend-Workshop

    THE LIBERATION OF SOUND with Verena Rein. Studio of the Deutscher Tonkünstlerverband Berlin (DTKV).

    Duration: 3 days⎜Fee: active 210,-, passive 100,- EUR

    location_on Berlin, Germany date_range 19-21 January 2018
      info Workshop description
      GESANGSTECHNIK, INTERPRETATION

      • Einführung und Vertiefung in die Gesangstechnik präsentiert in dem erfolgreichen Film DIE BEFREIUNG DES KLANGS
      • Anwendung der Technik im mitgebrachten Repertoire, Interpretation

      Offener Kurs, der frei gebucht werden kann. Er ist auf 8 aktive Teilnehmer begrenzt, damit jede/r genug Zeit hat, mit Verena Rein zu arbeiten.

      Der erste Tag ist ganz der Gesangstechnik gewidmet. Ab dem zweiten Tag arbeiten wir am mitgebrachten Repertoire und vertiefen dabei auch technische Fragen. Es geht aber auch um Stilistik, Interpretation und den ganz persönlichen Weg zum authentischen Vortrag.

      Eine Pianistin/Korrepetitorin begleitet Sie einfühlsam bei dieser Arbeit.

      Korrepetition: Mai Yakushiji
      Stacks Image 210
      schedule Schedule
      Kursdauer
      16 Stunden sind für diesen 4-tägigen Kurs garantiert.

      Kursbeginn
      Der Workshop beginnt am Freitag, den 13. April 2018 um 16 Uhr.

      Kursende
      Kursende ist am Sonntag, 15. April 2018 um 14 Uhr.

      Kurszeiten
      Freitag, 13.04.2018 ⎜ 16:00 - 20:00 Uhr
      Samstag, 14.04.2018 ⎜ 10:00 - 14:00 und 15:30 - 19:30 Uhr
      Sonntag, 15.04.2018 ⎜10:00 - 14:00 Uhr

      Einzelunterricht für aktive Teilnehmer/innen
      Jede/r aktive/r Teilnehmer/in erhält mindestens 2 x 45 Minuten Einzelunterricht.
      group_work Prerequisites
      Der Workshop ist für professionelle Sänger und Gesangstudenten sowie semi-professionelle Sänger ausgeschrieben.


      Falls Sie nicht sicher sind, ob der Kurs für Sie geeignet ist, wenden Sie sich bitte an Verena Rein. >>Kontakt












      Application
      Kursort
      Studio des DTKV* Berlin
      *Deutscher Tonkünstlerverband
      Schillerstr. 64
      10627 Berlin

      Kursgebühr
      210,- EUR für aktive Teilnehmer
      100,- EUR für passive Teilnehmer
      Es ist auch möglich, passiv (25,- EUR) nur einen halben Tag (4 Std.) teilzunehmen. Das ist besonders für Sänger aus Berlin und Umgebung interessant, wenn sie in die Technik hinein schnuppern wollen. Bitte dazu Verena Rein kontaktieren.
      >> Anmeldeformular (pdf)
      >> allgemeine Kursbedingungen (pdf)
      >> weitere Informationen (pdf)


      Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden Sie es als Scan per e-mail oder auf dem Postweg an Verena Rein. Die Adressen etc. finden Sie auf dem Anmeldeformular.

      Mit der Anmeldung wird die Anmeldegebühr fällig. Nur gemeinsam mit dieser ist die Anmeldung gültig. Alle weiteren Infos zu den Zahlungsbedingungen finden Sie im pdf „Allgemeine Kursbedingungen“.
      hotel Accommodation
      In Berlin gibt es naturgemäß viele Übernachtungsmöglichkeiten. Vom günstigen Hostel bis zum komfortablen Hotel findet sich für jeden Geldbeutel etwas.

      Auf der Website www.berlin.de finden Sie eine reiche Auswahl von Möglichkeiten.


MASTERCLASSES

Verena Rein holds masterclasses about her method of the LIBERATION OF SOUND at conservatories or universities of music and other institutions in Germany and abroad. Examples:
Shenandoah University / Music Departement, USA
State Consevatory of Music Yerevan, Armenia
Vytautas Magnus University / Kaunas Academy of Music, Lithuania.
University of Malta / Music Department
Verena Rein developed a concept (which naturally undergoes a continual change and developmental process) that intends to improve and heighten stage presence and expressive strength on the risky (since “exposed”; without costumes, props, or scenery) concert podium, and also within scenic projects. She passes on her artistic experiences in these areas and also takes the conclusions from her many visits to her colleagues’ concerts and operatic performances into consideration.
Examples:
University of the Arts Berlin (UdK) and Landesmusikakademie Berlin, Germany.